Antworten
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Spion in der Allianz? - Spy in the Alliance?
#1

Spion in der Allianz. Gibt es sowas?
Eure Erfahrungen und Ansichten.
Kann er wirklich Schaden anrichten?
Wie kann man ihn am besten enttarnen?
Gehört das zum Wesen des Spiels?

Spy in the Alliance. Is there something like that?
Your experiences and views.
Can he really damage?
How can you best reveal it?
Is that part of the game?
Zitieren
#2

Hallo, zusammen !!

Tja, die lieben Spione in einer Allianz: immer wieder ein leidiges Thema !

Aber ganz klar: Es gibt sie......manche stellen sich zwar unheimlich blöd an, daß man es sofort merkt, daß etwas nicht stimmt, und bei manchen merkt man es nie, daß diese Spieler eigentlich nix Gutes im Sinn haben.
Wenn eine Allianz schon lange Zeit zusammen spielt und die Spieler kennen sich dementsprechend, dann merkt man relativ schnell, daß etwas nicht stimmt.
Diese Allianzen kennen auch meist Ihre Maps und so wird man ziemlich schnell aufmerksam, wenn auf einer Map, auf der es wochenlang ruhig war, plötzlich Dinge passieren, die sich nicht erklären lassen.

Die große Gefahr bei Spionen besteht eigentlich darin, daß sie wissen, wo die "leichten" Basen einer Allianz stehen und wann jemand online ist und wann nicht.

Meist enttarnen sich die sogenannten Spione allerdings selber Big Grin

Schönen Sonntag

Euer Admin
Zitieren
#3

tja, da bin ich ganz anderer meinung als du, spion kann locker vollacktiv mitspielen und über lange zeit mitspielen Smile
Zitieren
#4

Da möchte ich auch gar nicht widersprechen.....aber um über einen längeren Zeitraum vollaktiv mitzuspielen, sollte man bereit sein, in diesen Account auch zu investieren um nicht aufzufallen.
Und das sind nicht viele.

Aber es geht ja auch um die Frage, was für einen Vorteil hat man, wenn man in einer anderen Allianz spioniert ?
Die großen Ally´s wissen, wie man relativ gut verhindern kann, daß einem nachts die Einheiten weggeballert werden, wenn man nicht online ist. Und nur um zu wissen, daß die Allianz xy zig Einheiten zur Verfügung hat, dafür braucht man keinen Spion Cool 

Schönen Gruß

Euer Admin
Zitieren
#5

Hm, mir scheint, mann sollte dann die verschiedenen Facetten eines Spions mal näher beleuchten.

Im engeren Sinn würde ich einen "Spion" denjenigen nennen, der auch eine Information oder evtl bei einem Austritt aus Der Ally zum Schaden

der "ausspionierten" Allianz handelt, agiert,

Wie viele Spione sind dagegen eher Doppelagenten, die auf diese Weise Kontakte von Ally zu Ally herstellen, entweder erkannt oder unerkannt.

Teils wird dies ja jetzt durch diese schöne Forum auch anders möglich sein.

Aber es ist doch sehr facettenreich....
Zitieren
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Dana
30.04.2018, 02:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste